Unterwildenau, 02.12.2019

Brand landwirtschaftliches Anwesen

Einsatz für die Fachgruppe Räumen

In den frühen Morgenstunden kam es im südlichen Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab erneut zum Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens. Neben zahlreichen Feuerwehren, dem Rettungsdienst und dem THW Weiden, wurde auch wieder die Fachgruppe Räumen des THW Schwandorf mit Kipper, Bagger und Abbruch-/Sortiergreifer angefordert.
Vor Ort unterstützen die Schwandorfer Kräfte beim Niederlegen der vom Brand betroffenen Gebäude, dem Abtragen der Strohlager für die Nachlöscharbeiten und beim Transport des Strohs auf eine angrenzende Wiese.

+++ Update 03.12. 1:00 Uhr +++

Nach knapp 18 Stunden ist der Einsatz für die Kräfte des THW Schwandorf beendet und die Fachgruppe Räumen befindet sich wieder einsatzklar am Standort.
An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei allen beteiligten Organisationen für die erneut hervorragende Zusammenarbeit bedanken.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: