Schwandorf, 04.05.2017

Person droht zu springen

Einsatz konnte abgebrochen werden

Am Donnerstag wurden die Feuerwehren Schwandorf, Ettmannsdorf, Teublitz und der Fachberater des THW Schwandorf um 23:33 Uhr nach Ettmannsdorf alarmiert. Dort drohte eine Person vom Dach eines Gebäudes zu springen.
Noch vor Eintreffen der ersten Rettungskräfte hatte sich diese dann glücklicherweise wieder von selbst ins Gebäude begeben, sodass die Einsatzfahrt abgebrochen werden konnte.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: