Bruck, 13.07.2018

Strommast droht umzustürzen

Einsatz konnte abgebrochen werden

Am Freitag wurden die Feuerwehren Bruck, Bodenwöhr, Bergham, Steinberg, Schöngras und das THW Schwandorf um 17:09 Uhr zur Kreisstraße SAD 1 zwischen Bruck und Teublitz alarmiert. Dort sollte ein Strommast drohen umzustürzen.
Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte bereits Entwarnung gegeben werden. Da es sich lediglich um einen Masten der Telefonleitung handelte, bei dem keine Maßnahmen seitens Feuerwehr und THW notwendig waren, konnte der Einsatz abgebrochen werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: