Schwandorf, 11.11.2021

VU LKW mit eingeklemmten Personen

Kleintransporter fährt auf LKW auf

Am späten Mittwochabend wurden die Feuerwehren Wackersdorf, Schwandorf, Teublitz und der Fachberater des THW Schwandorf um 22:41 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit LKW Beteiligung und eingeklemmten Personen auf die A93 zwischen den Anschlussstellen Schwandorf-Nord und Schwandorf-Mitte, in Fahrtrichtung Regensburg alarmiert.

Nach Eintreffen konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Es waren glücklicherweise keine Personen mehr eingeklemmt.

Ein Kleintransporter war aus bislang ungeklärter Ursache auf einen LKW aufgefahren und hatte sich dabei die komplette Beifahrerseite aufgerissen. Sowohl der Fahrer des LKW als auch der des Kleintransporters konnten ihre Fahrzeuge selbstständig verlassen und wurden vom Rettungsdienst versorgt.

Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Regensburg komplett gesperrt.

Gegen 23:45 Uhr wurden alle Einsatzkräfte durch die Autobahnmeisterei herausgelöst und konnten abrücken.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang hat die Autobahnpolizei Schwandorf übernommen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: