1953

5. Mai: Stadtbauamtmann a. D. Engelhardt wird mit dem Aufbau und der Organisation des THW Schwandorf beauftragt.

7. Oktober: Gründung des OV-Schwandorf mit Wahl des 1. Ortsbeauftragten Engelhardt

 

1956

April: Einsatz bei der Hochwasserkatastrophe

Juli: Bau einer Notbrücke im Katherinental - Dieterskirchen

August: Teilnahme an der LV-Wasserübung in Ingolstadt

 

1957

Oktober: Die Stadt Schwandorf überlässt dem OV einen Geräteschuppen auf der Schlachthofwiese

November: Übernahme eines GKW und Geräteschau auf dem Marktplatz

 

1958

Januar: Die Stadt Schwandorf überlässt dem OV ein Übungsgelände am   Schlachthof

 

1959

Teilnahme an einer Gebietsübung in Amberg 

Einsatz beim Brand des Lagerhauses der BayWa in Nabburg 

Eisenbahnbrücke vor einem Eisschub geschützt

1956: Teilnahme an einer LV Wasserübung
1957: Übernahme eines Gerätekraftwagens
1959: Eisenbahnbrücke in Schwandorf vor Eisschub bewahrt