Schwarzenfeld, 18.11.2020

Unfall mit Gefahrgut LKW

Fachberatereinsatz

Mittwoch Mittag um 12:42 Uhr wurden die Feuerwehren Schwandorf, Schwarzenfeld, Wackersdorf und Stulln, der ABC Zug des Landkreises Schwandorf, die UG-ÖEL und der Fachberater des THW Schwandorf auf die A93 in Fahrtrichtung Norden alarmiert. Kurz vor der Anschlussstelle Schwarzenfeld war ein Gefahrgut LKW, beladen mit einer Laugen-Alkohollösung, aus bislang unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn abgekommen und seitlich auf der Mittelleitplanke zum Liegen gekommen.

Glücklicherweise blieb der Gefahrguttank dicht und der LKW Fahrer konnte das Fahrerhaus selbstständig verlassen.

Die A93 wurde in diesem Bereich in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Da der Inhalt in einen anderen LKW umgepumpt werden musste, dauerten die Bergungsarbeiten bis in die späten Abendstunden an.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang hat die Autobahnpolizei Schwandorf übernommen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: