Schwandorf, 08.07.2019

Unterstützung Wasserwacht

Beseitigung von Bäumen

Gestern unterstützten wir die Wasserwacht Schwandorf am Klausensee. Auf der dortigen Insel fertigten Jugendliche immer wieder Wasserschaukeln und Sprungbretter an wassernahen Bäumen an. Da die Wassertiefe in diesem Bereich sehr gering ist, bestand die große Gefahr von schweren Verletzungen beim Sprung ins Wasser. Da trotz vielfachen Hinweisen auf die Gefahren immer wieder neue Sprungmöglichkeiten gebaut wurden und der Bereich schlecht einsehbar ist, wurden die entsprechenden Äste und Baumteile durch uns entfernt.
Es ist schade, dass man zu solchen Maßnahmen greifen muss, nur weil es bei einigen an Einsicht und Vernunft mangelt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: