1972

August-Oktober: Versorgung des internationalen Jugendlagers anlässlich der olympischen Spiele in München

 

1973

Februar: Übung in der Wutzschleife – Bergen aus Höhen und Tiefen

Mai: Ortsbeauftragten Wechsel: Götz –Kersting

Oktober: Landkreisübung in Eixendorf BGS-FFW-THW

 

1974

Juli: Landkreisübung in Brensdorf

August: Bau eines Tonnensteges für das Jugendlager am Holler

 

1975

März: Die erste Rettungsschere wird in Betrieb genommen

Juli: Mithilfe beim Bau des Waldspielplatzes am Weinberg 

September: Holzbrücke über die Schwarzach gebaut

September: Der Grundstückskauf für den Neubau des THW-Heimes wird genehmigt.

 

1976

Januar: Bau einer Pferdekoppel in Teublitz-Höllohe

August: Futtermitteltransport in Straubing

 

1977

Januar: Übernahme des 58kVA Notstromaggregats

Aufgrund des Engagements von Landrat Hans Schuierer wurde das Aggregat auf den Namen „HANS" getauft. Das Aggregat „HANS", wie es auch heute noch genannt wird, leistet immer noch seinen Dienst im Ortsverband.

Januar: Mit Hilfe von Eigenmitteln wurden 21 Funkwecker beschafft, die teilweise noch heute im Einsatz sind.

26. März: Rettungsschereneinsatz auf der B15 auf Höhe der Bayernwerksunterführung

7. Mai: Motorboot Elfriede wurde bei einer Bootstaufe in den Dienst gestellt.

Juni: Beteiligung beim Bürgerfest in Schwandorf

22. September: Bergung eines PKW aus einem Wassergraben in Ettmannsdorf

24. September: Einsatz auf der Naab – Retten eines verletzten Schwanes

10. Oktober: Beginn des Baus der neuen THW-Unterkunft in der Schlachthofgasse 6.

November: Waldbrandübung in Bodenwöhr

12. November: Sicherung einer Reklametafel an der Wackersdorferstraße

22. November: Bei der Autobahnausfahrt Klardorf wird ein umgekippter LKW aufgestellt.

23. November: Bei Oberviechtach wird ein über die Böschung gerutschter LKW-Anhänger geborgen.

26./27. November: Bergung eines umgekippten Kühllastwagen

 

1978

25. Januar: Bergung der Ladung eines umgestürzten Lastwagens bei Klardorf. 12t Kartoffeln mussten geborgen werden.

13. Februar: Suche nach einem vermissten Rentner mittels Booten auf der Naab bei Teublitz

17. Februar: Richtfest auf dem Neubau der THW-Unterkunft

2. März: Schauübung für die Polizei; Einsatzmöglichkeit von Rettungsschere und -spreizer wurden gezeigt.

19. März: Bergung eines Toten, dessen PKW von einem Zug erfasst worden ist.

23. März: Rettungsschereneinsatz bei Fuhrn

7. April: Rettungsschereneinsatz bei einem Verkehrsunfall in Maxhütte-Haidhof

3. Mai: Ein Steg aus Fertigteilen wird erstmals anlässlich des Brückenneubaus in Schwarzenfeld aufgebaut.

3. Mai: Absichern eines Treppeneingangs vor herabsinkenden Erdreich bei Fronberg

9. Mai: Bergung eines losgerissenen Segelbootes am Ettmannsdorfer Wehr

6. Juni: Bergung einer Leiche aus einem Brunnen

17. Juni: Einsatz der Rettungsschere bei einem Verkehrsunfall auf der B15 bei Klardorf

Ein Lkw rammte ein Bushäuschen in Klardorf, mit dem Brennschneidgerät musste das deformierte Häuschen zerkleinert werden um die Tote zu bergen.

19. Juni: Der Ortsverband erhält eine Sauerstofflanze mit der man Beton schneiden kann. Der Beton wird dabei so stark erhitzt, dass er bei 2500 Grad schmilzt.

Juli: Beseitigung einer Ölspur auf dem Wendelinplatz

11. September: Umgekippter Silozug bei Pottenstetten musste mittels Seilwinde angehoben werden, damit man den Verletzten bergen konnte.

11. Oktober: Seilwindeneinsatz bei Kemnath, es musste ein von der Straße abgekommener LKW geborgen werden.

18. November: LKW musste bei Bruck geborgen werden

 

1979

1. Januar: Bergung einer durch Hochwasser eingeschlossenen Schafherde bei Lindenlohe. Dabei wurden 30 m des neu angefertigten Tonnenstegs benötigt, über den die Schafherde getrieben wurde. 500 Schafe konnten gerettet werden.

19.Januar: Ein in der Naab festgefrorener Schwan wurde geborgen.

26. März: Beseitigung von Bäumen, die quer über die Fahrbahn hingen und den Verkehr behinderten.

30. März – 2.April: In St. Engelmar wurde ein 1500 Betten –Hotel mit Strom versorgt. Im Landkreis Deggendorf wurde die Ortschaft Aicha mit Strom versorgt.

2. Mai: Bergung eines toten Kindes, das beim Spielen in einem Steinbruch am Weinberg verschüttet worden war.

10.Mai: Einfangen von 14 Ponys bei Premberg

19. Mai: Fällen von über 60 Jahre alten Bäumen in Burglengenfeld

5. Juni: Suche nach einem vermissten Kind in der Naab bei Ettmannsdorf

13. Juni: Ausleuchten einer Unfallstelle auf der B 85 bei Wackersdorf

29. Juni – 1 Juli: Dreitägiges Fest zum 25 jährigen Jubiläum und Heimeinweihungsfeier

17. August: Einsatz bei einem Badeunfall an der Naab

22. August: Suchaktion in der Naab bei Pfreimd

2.September: Rettungsschereneinsatz bei Meldau

13. September: Rettung von zwei Schwänen

18. September: Ausleuchten bei einem Verkehrsunfall in Neuenschwand

7. Oktober: Erneut mussten 22 Ponys in Premberg eingefangen werden

5. November: Beteiligung an einer Suchaktion in Bruck

17. November: Sprengung eines Sandsteinbrockens beim „Schwammerling". Im Mai wurde durch einen Steinbrocken ein Kind erschlagen.

19. November: Ausleuchten beim Entschärfen einer Bombe aus dem 2. Weltkrieg

9. Dezember: Suchaktion in Nittenau

16. Dezember: Befreien einer Straße von einem abgeknickten Telefonmast

17.2.1978: Richtfest auf dem Neubau der THW-Unterkunft
19.6.1978: Der Ortsverband erhält einne Sauerstofflanze
1.1.1979: Schafrettung Lindenlohe
2.5.1979: Unglück mit zwei Toten am Weinberg beim sog. "Schwammerling"
17.8.1979: Junge und Mann ertrinken bei Badeunfall am Klausensee
13.9.1979: Einfangen zweier Jungschwäne auf der Naab
16.9.1979: Tödlicher Motorradunfall bei Altenschwand
7.10.1979: Pferde einfangen in Teublitz
9.12.1979: Junge in Nittenau im Regen ertrunken